Billiger Fondskauf

Als Anlager  zahlen Sie bei vielen Direktbanken und Kreditinstituten bei Fondskäufen Transaktionskosten und Ausgabeaufschläge. In der Summe entstehen Ihnen, dabei z.B. Kosten in Höhe von 500 € bei einem Fondskaufwert von 10.000 € und einem Ausgabeaufschlag von 5%. Diesen Ausgabeaufschlag (Provision), welchen viele Kunden Ihren Banken als zusätzliche Provision zahlen können Sie leicht komplett sparen. Fondsdiscounter oder freie Fondsvermittler bieten Ihnen Ihnen Fonds ohne Aufgabeauschlag – komplett rabattiert. Damit sparen Sie die komplette Provision, die Sie anschließend gewinnbringend wieder in Fonds anlegen können um Ihre Rendite weiter zu optimieren.

Als einen prominenten Vertreter und zu empfehlenden Discounter gilt z.B. Fondsvermittlung24.

Fondsvermittler bieten  die Möglichkeit Investmentfonds direkt von Fondsgesellschaften zu erwerben. Fondsvermittler verdienen dabei nur an der Bestandsprovision. Diese macht einen Teil der jährliche Managementgebühr des Fonds aus. Diese Managementgebühr zahlen alle Anleger – unabhäng vom Ausgabeaufschlag. Sie gehören damit zu den laufenden Kosten eines Fonds und werden direkt aus diesem entnommen. Diese Entnahme ist für den Anlager nicht sichtbar und wird nicht direkt verrechnet. Zu Erkennen ist diese Managmentgebühr an der Kennzahl TER, die Kostenstruktur eines Fonds beschreibt. Ein Teil dieser Managementgebühr, die auch Banken und Finanzdienstleister erhalten, wird an den Fondsvermittler weitergegeben. Fondsvermittler verdienen also nur durch einen Teil der Managementgebühr .

Fondsvermittlung24  bietet bei nahezu allen in Deutschland angebotenen Investmentfonds 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag und geschlossene Beteiligungen zu Top Konditionen.

Fondsvermittlung24 wurde von Finanztest empfohlen: 7.000 Geschlossene Beteiligungen und Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag. Finanztest berichtete: „Interessant können für Profikäufer auch Anbieter wie Fondsvermittlung24 sein.“ Denn: „Freie Fondsvermittler sind für Schnäppchenjäger meistens die beste Einkaufsadresse. Denn bei ihnen herrscht immer Schlussverkaufsstimmung.

  • 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag bei über 9.500 Investmentfonds
  • Über 6.200 Sparpläne ab 25 €
  • Keine Depotgebühren ab 50.000 € Fondsbestand
  • „Benachrichtigungsfunktion“ Depotsteuerung
  • Geringe Depotgebühren (0,25% vom Depotwert, mind. 12 € bis max. 40 €)
  • Nur 2,- € pauschale Transaktiongebühren / Kauf (entfällt bei Spar- und Entnahmeplänen)

100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag von 6.000 Investmentfonds und geschlossenen Beteiligungen