Zinserhöhung beim pbb direkt Tagesgeld ab dem 28.06.2013

Die pbb direkt hat ab dem 28.06.2013, den Tagesgeldzinssatz um 0,40 Prozentpunkte auf 1,2 Prozent erhöht.
Das Tagesgeldkonto ist weiterhin eine flexible und kurzfristige Anlagemöglichkeit. Hier die Vorteile des pbb direkt Tagesgeldes zusammengefasst:
•    Mindesteinlage 5.000 €, kein Höchstanlagebetrag (Mindestanlagebetrag entfällt, sofern bereits eine Festgeldanlage besteht)
•    1,2% Tagesgeldzinsen p.a.
•    vierteljährliche Zinszahlung
•    kostenlose Kontoführung
•    Eröffnung nur für natürliche Personen, Anlage von Betriebsvermögen möglich
•    Eröffnung mehrerer Festgeldkonten möglich
•    Einlagensicherung: über Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken bis zu 903.750.000 € pro Person.